Ebay Versandkostenfrei Code

Ebay ist das weltweit größte Online-Kaufhaus, in dem zahlreiche Schnäppchen aus verschiedenen Bereichen ergattert werden können. Mode, Elektronik, Spielwaren und viele weitere Shoppingbereiche gibt es im Shopping-Portal. Zu günstigen Konditionen gibt es die Produkte auf der Ebay-Plattform. Ein Ebay Gutschein macht das Einkaufen zusätzlich günstiger.

Ebay Gutschein März 2017

  • 10 Prozent Rabatt
    auf Sommerreifen
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Gutschein anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 50 Prozent Rabatt
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • 20-50 Prozent Rabatt
    auf geprüfte Gebrauchtware
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • 10-20 Prozent Rabatt
    auf Vorführgeräte & Retouren
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 70 Prozent Rabatt
    auf Artikel im Fashion-Outlet
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 20 Prozent Rabatt
    auf Elektrowerkzeug für Heimwerker
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Reduzierte Sonderpreise
    auf Teufel-Artikel der Aktion im Teufel-Shop
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • 10-30 Prozent Rabatt
    auf generalüberholte Produkte
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 20 Prozent Rabatt
    auf ausgewählte DVB-T2 Produkte
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • 20 Prozent Rabatt
    auf Garten Artikel
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • 30 Prozent Rabatt
    auf Reise Artikel
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 30 Prozent Rabatt
    auf Gaming & Zubehör
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 20 Prozent Rabatt
    auf Elektronik für Unterwegs
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Gratis 30 Tage eBay Plus
  • Für Neukunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen
  • Bis zu 20 Prozent Rabatt
    im Frühlings-Sale
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Kein Mindestbestellwert
  • Angebot anzeigen und Shop öffnen

Über Ebay

Logo von EbayAus der Werbung kennt so ziemlich jeder das Online-Portal Ebay. Der Werbeslogan "3-2-1 - meins" hat sich in den Köpfen der Leute eingeprägt. In den USA wurde Ebay gegründet. Bereits 1995 war das der Fall. Allerdings wurde mit dem Namen AuctionWeb gestartet. Doch der Name war nicht lange public. Schon nach kurzer Zeit wurde aus AuctionWeb Ebay. Der Auktionsriese übernahm auch einige Konkurrenten, sodass der Kundenstamm immer größer werden konnte. Auf Ebay kannst du mittlerweile nicht nur von Privatpersonen kaufen, sondern auch von kommerziellen Händlern. In der Anfangszeit war es eine Plattform, auf der Privatpersonen an Privatpersonen Produkte anbieten konnten. Doch das Angebot wurde um den Verkauf von Händlern an Privatpersonen erweitert, um noch mehr Kunden anzusprechen. Für dich gibt es nicht nur Gebrauchtware auf Ebay. Auch Neuware kannst du hier käuflich erwerben. Nutze auch noch einen Ebay Gutschein, um dir Rabatte zu sichern.

Interessantes zum Anbieter Ebay

  • Gegründet im Jahr 1995
  • Verkauf von Privat an Privat und Händler an Privat
  • Über 11.500 Mitarbeiter
  • Verkauf rund um den Globus

Bei Ebay einkaufen

Aber was genau hat nun eigentlich Ebay alles zu bieten? Wenn du dich im Ebay Portal befindest, so wirst du feststellen, dass Produkte aus allen möglichen Bereichen zum Verkauf angeboten werden. Ob Kleinwaren oder doch große Produkte wie Möbel oder Kühlschränke, alles ist vertreten. Der umfangreiche Ebay Shop ist übersichtlich in verschiedene Kategorien unterteilt, sodass du nicht lange suchen musst. Schneller findest du die Wunschprodukte, indem du das Suchfeld nutzt und dort einen Suchbegriff eingibst. Auf der Startseite des Hauses werden dir bereits zahlreiche WOW! Angebote offeriert. Bestellen kannst du beispielsweise:

Produkte bei Ebay 
ShampooMöbel
PoloshirtsPullover
Einbau-StrahlerKaffeemaschinen
TischeStühle
SalbenTV

Das Sortiment ist also sehr vielfältig und interessant gestaltet. Da findest du bestimmt Produkte für deine persönlichen Ansprüche. Hast du dich zwischen den vielen Produkte entschieden, legst du sie in den Einkaufswagen. Oft ist ein Sofortkauf möglich. Doch auch an Auktionen kannst du teilnehmen. Mit dem Sofortkauf sind dir die entsprechenden Artikel natürlich zum top Preis sicher. Nach deiner Auswahl gehst du in den Warenkorb. Du musst dich als Neukunde registrieren oder als Bestandskunde einloggen. Einen Mindestbestellwert gibt es übrigens nicht. Du kannst also auch zum niedrigen Preis kaufen. Gebrauchtes gibt es übrigens auch bei reBuy. Da lohnt es sich auch, vorbeizuschauen.

Ebay Artikel

Die Zahlungsarten bei Ebay

Interessant sind für dich sicherlich auch die möglichen Zahlungsvarianten. Bei Ebay werden die typischen Zahlungsarten angeboten. Auch Nachnahme-Lieferungen werden je nach Anbieter angeboten. Oft findest du im Portal von Ebay die folgenden Zahlungsarten vor:

  • PayPal und Kreditkarte
  • Rechnungskauf
  • Lastschriftzahlung

Falls auch kein Kauf auf Rechnung möglich ist, kannst du beruhigt bei Ebay einkaufen. Es gibt für dich einen Ebay Käuferschutz. Hast du bereits im Voraus bezahlt und die Ware kommt nicht an, so schaltet sich Ebay ein. So bist du auf der sicheren Seite. Denn wenn dein gewünschtes Produkt nicht ankommt und keine Klärung mit dem Verkäufer möglich ist, so bekommst du das Geld vom Ebay Käuferschutz zurück.

Auch ohne Versandkosten bei Ebay bestellen

Allgemeine Versandkosten gibt es bei Ebay nicht. Die Händler geben die Transportkosten bei jedem Artikel an. Da die Händler selber entscheiden, kann unter Umständen auch ein kostenloser Versand möglich sein. Manchmal kannst du dich auch für einen Expressversand entscheiden. Schaue einfach genauer hin, ob du eine versandkostenfreie Lieferung ergattern kannst. Manchmal gibt es auch versandkostenfrei Gutscheine, durch die du eine kostenlose Lieferung erhältst. Falls keine portofreie Lieferung angeboten wird, liegen aber die Ebay Versandkosten im akzeptablen Bereich. Ebay legt jede Menge Wert darauf, dass die Versandkosten nicht überteuert ausfallen. Für Verkäufer gibt es daher einen Versandkostenrechner, mit dem angemessene Versandkosten ermittelt werden können.

Ebay Versandkostenrechner

Eine weitere Möglichkeit, um einen Ebay Gratis Versand zu ergattern, ist die Ebay Plus Mitgliedschaft für 19,90 Euro im Jahr. In dem Fall gibt es für dich dene Premiumversand als versandkostenfreie Lieferung. Bestellst du öfters, so macht sich das doch schnell bezahlt. Für Ebay Plus Mitglieder ist auch ein Rückversand kostenfrei. Und es gibt interessante Angebote für die Mitglieder. Du kannst sogar die Ebay Plus Mitgliedschaft für 30 Tage kostenlos ausprobieren.

Den Ebay Gutschein anwenden

Du hast dir einen versandkostenfrei Code, einen PayPal Gutschein für Ebay oder einen anderen Ebay Gutschein gesichert? So musst du ihn nur noch im Einkaufskorb einlösen. Das funktioniert in wenigen Schritten. Befolge einfach nur die hier aufgelisteten Schritte. Schon kommst du schnell zu den gewünschten Vorteilen.

  1. Produkte im Ebay Shop auswählen
  2. Auf den Einkaufswagen klicken
  3. Inhalt des Warenkorbs anzeigen lassen
  4. Einloggen oder registrieren
  5. In das Gutscheinfeld den Ebay Gutscheincode eintragen
  6. Mit einem Klick auf "Anwenden" Rabattcode einlösen

Nachdem du den Code aktiviert hast, wird die Vergünstigung vom Bestellwert abgezogen. Danach gehst du im Warenkorb weiter und schickst die Bestellung an Ebay ab. Kurz danach erhältst du eine Bestätigungsmail, in der nochmal deine getätigte Bestellung angezeigt wird.

Im Ebay Shopping-Portal verkaufen

Du kannst natürlich nicht nur bei Ebay einkaufen, sondern auch verkaufen. Als Privatkunde kannst du beispielsweise eine Auktion starten, auf die Interessierte bieten können. Doch auch ein Sofortkauf ist möglich. Du musst einfach nur auf das Verkäuferportal klicken. Danach wirst du gefragt, ob du ein gewerblicher oder ein privater Verkäufer bist. Um Artikel zu verkaufen, klickst du auf "Verkaufen", gibst eine Artikelbeschreibung ein und fügst Bilder hinzu. Auch die von dir akzeptierten Zahlungsarten wählst du aus. Wird der Artikel verkauft, musst du eine Verkaufsprovision an Ebay über Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen. In deinem Ebay Verkäuferkonto hast du immer alles im Blick. Nach dem erfolgreichen Verkauf wirst du darüber informiert, wer das Produkt gekauft hat. Auch die Daten werden ausgetauscht, damit du die Ware abschicken kannst.

Facebook und Youtube - Ebay vertreten

Du kannst dich gerne in verschiedenen sozialen Netzwerken über Ebay informieren. Vertreten ist das Unternehmen auf Youtube und auf Facebook. Schaust du in den sozialen Kanälen vorbei, wirst du immer auf dem aktuellsten Stand gehalten. Folge Ebay einfach auf Facebook. So entgeht dir gar nichts mehr.

Fragen zur Rechnung und Co? - Support befragen

Es gibt im Ebay Portal einen sehr guten Hilfebereich, in dem alle wichtigen Fragen bereits beantwortet werden. Doch falls du spezielle Fragen hast, die sich beispielsweise rund um die Rechnung drehen, so wendest du dich direkt an den Support. Schaue in deinem Ebay Account vorbei. Dort findest du eine Supportnummer und eine Mailadresse. So kannst du mit den Mitarbeitern in Kontakt treten.